Nächster Termin:

Schulung für die Abgasuntersuchung HWK

18.03.2024 bis 19.03.2024

03.08.2023 » Peter Jensen Stiftung fördert die Berufsausbildung im Kfz-Handwerk

Peter Jensen Stiftung fördert die Berufsausbildung im Kfz-Handwerk

Mit einer Spende der Peter Jensen Stiftung konnten hochmoderne Kfz-Diagnosegeräte der Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock -Technik- zur Verfügung gestellt werden.

Damit haben die Fachlehrer und die Auszubildenden bestmögliche Voraussetzungen für die Verknüpfung von Theorie und Praxis im Berufsschulunterricht. Mit diesen Geräten können sie in die Welt modernster Fahrzeugdiagnose eintauchen und praktische Erfahrungen sammeln, die für sie in ihrer zukünftigen Karriere als Kfz-Profis von unschätzbarem Wert sein werden. Sie werden lernen, wie man umfassende Diagnose-Scans durchführt und Probleme an Fahrzeugen präzise ermittelt. Dieser praxisnahe Unterricht ist entscheidend, um fit für die technischen Herausforderungen der Kfz-Branche zu werden und das Verständnis für komplexe Fahrzeugsysteme unmittelbar nach der Theorie noch in der laufenden Unterrichtsstunde zu vertiefen.
Wir möchten unseren Berufsnachwuchs ermutigen, diese einzigartige Gelegenheit voll auszuschöpfen: "Taucht tief in die Welt der Diagnosetechnik ein, stellt Fragen, lernt voneinander und entwickelt euer Fachwissen weiter. Die Diagnosegeräte bieten euch die Möglichkeit, eure theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen und somit euer Verständnis auf eine ganz neue Ebene zu heben."

Wir danken für die großartige Zusammenarbeit der Peter Jensen Stiftung und möchten ihr Engagement hervorheben, das unsere Ausbildung auf ein höheres Niveau bringt. Die Kfz-Innung Rostock setzt sich dafür ein, allen künftigen Kfz-Mechatronikern in der Region Rostock die bestmögliche Ausbildung zu bieten, um ihren beruflichen Erfolg zu fördern.