Nächster Termin:

Schulung für die Abgasuntersuchung HWK

10.10.2022 bis 11.10.2022

08.06.2022 » Ausdruck der Nachweise/Prüfprotokolle/Inspektionsberichte mit DAkkS-Symbol über AÜK Plus ab 01.07.2022

Zum 03.07.2022 wird der Ausdruck der AU-Nachweise mit Akkreditierungssymbol der DAkkS Pflicht. Zuerst wird diese Forderung mit einem zweiten Ausdruck (Beiblatt) umgesetzt.
Zu einem späteren Zeitpunkt wird das AU-Nachweisblatt mit Akkreditierungssymbol ausgedruckt werden müssen.


Erstes Update

Seit Anfang Mai 2022 werden Nutzer von AÜK Plus über die Verfügbarkeit eines Updates (Version 1.5.1) nach dem Programmstart in der Übersicht informiert - Programmupdate verfügbar.
Mit dem ersten, größeren Update wurden alle später notwendigen Programmpakete verteilt bzw. installiert, die für den Ausdruck der Nachweise, Prüfprotokolle und des Beiblattes „Inspektionsbericht (AU-Nachweis)" ab dem 01.07.2022 benötigt werden. Ab dem 01.07.2022 ist ein Ausdruck des DAkkS-Symbols auf dem GAP-Nachweis und auf dem SP-Prüfprotokoll möglich.


Zweites Update

Um sicherzustellen, dass in allen anerkannten Werkstätten, die alle Voraussetzungen des QMS und die jeweilige Anerkennung mit dem Status "i. O." in der Zentralen Datenbank erfüllen, spätestens am 01.07.2022 Nachweise und Prüfprotokolle mit DAkkS-Symbol über AÜK Plus ausdrucken können, erfolgt seit dem 08.06.2022 die Verteilung des zweiten Updates (Version 1.5.2).

Da zunächst der Ausdruck der AU-Nachweise mit DAkkS-Symbol über AÜK Plus nicht möglich sein wird, müssen daher die AU-Nachweise durch die AU-Geräte weiter ausgedruckt werden.
Zusätzlich ist immer das Beiblatt "Inspektionsbericht (AU-Nachweis)" auszudrucken.

Die TAK-Information "AÜK Plus - Nachweise und Prüfprotokolle im akkreditierten System (mit DAkkS-Symbol)" beschreibt, wie der Aufwand für den Ausdruck des Beiblattes "Inspektionsberichts (AU-Nachweis)" so gering wie möglich gehalten werden kann, wie der Importagent zu AÜK Plus einzustellen ist, um die Übertragung der AU-Daten an AÜK Plus und der Ausdruck des Beiblattes "Inspektionsbericht (AU-Nachweis)" durch den Drucker des AU-Geräts automatisch erfolgen kann.

Zu finden ist die TAK-Information "AÜK Plus - Nachweise und Prüfprotokolle im akkreditierten System (mit DAkkS-Symbol)" nach dem Update (Version 1.5.2) nach dem Programmstart unter einem neuen Menüpunkt, unter dem dann künftig alle Neuerungen nachgelesen werden können, und ab der 24. KW auch auf der Homepage von AÜK Plus - https://www.auek-plus.de/faq.

Ein kritischer Blick auf den Starbildschirm sowie ein regelmäßiger Datenabgleich und die umgehende Installation von angebotenen Updates unterstützen bei der Einhaltung von Regularien.